Elko, Shangra La aka Coppins Dude Gold Mine, Seven Troughs, Lovelock, Nevada


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




9. Tag - 11.09.2014 - Donnerstag

Wetter: Sonnig, 80°F

Heute waren es morgens nur noch 4°C, aber es war wieder sonnig und würde sicher wieder ein schöner warmer Tag werden.

Um 7 Uhr ging es los Richtung Lovelock



Was es nicht alles gibt



Ca. 45 Meilen vor Lovelock, bei Mill City, verließen wir den Highway und fuhren nach Norden Richtung Berge.





Unser Ziel war die Coppins Dude Gold Mine, auch als Shangra La bekannt. Die Gold Mine wurde ähnlich einer Dude Ranch als Arbeitsmine für Gäste betrieben. Außerdem wurde dort Mineralwasser abgefüllt, Coppins Mineral Water und Coppins Club Soda.

Die Straße war erst gut zu fahren, aber dann wurde es happig. Es wurde felsig und hohe Sträucher säumten den Mittelstreifen, auf den Bildern sieht es harmloser aus, als es war.







Irgendwann sahen wir die alten Gebäude auf der gegenüberliegenden Seite, zur Not könnten wir den Rest auch laufen, aber unser tapferer Toyota RAV4 hat es geschafft. Über dessen Geländegängigkeit konnten wir uns wirklich nicht beklagen, wir würden ihn jederzeit wieder nehmen



Wir parkten in der Nähe und marschierten los.





Ein riesiger Haufen alter Kronkorken lag hier. Leider fanden wir keinen mehr mit Beschriftung.







Das Wasser der Quelle läuft heute ungenutzt die Straße entlang



Von den alten Gebäuden stand leider nur noch eines, alle anderen waren schon in sich zusammengefallen.













Ein Meer aus Scherben großer und kleiner Flaschen lag zwischen den verfallenen Gebäuden, unglaublich.

















Eine Lenksäule und das dazugehörige Auto







Die Aussicht war grandios von hier oben. Man sah auch schön die Strecke, über die wir gekommen sind.

















Wir machten noch Brotzeit hier oben, es war herrlich ruhig





Uns hat es hier sehr gut gefallen, es war ein Highlight in unserem Urlaub. Hierher wollte ich schon, als ich davon auf dieser Seite gelesen habe. Da es keine Ortsangaben gab, war es gar nicht so leicht herauszufinden, wie man hierher kommt. Umso stolzer waren wir, nun hier zu sein.

Langsam wurde es Zeit Abschied zu nehmen und zurückzufahren. Wir hatten heute noch einiges vor.









Auf dem Rückweg hielten wir noch an weiteren Minenüberresten.















Als wir wieder im Tal waren, ging ein heftiger Wind, oben war es windstill gewesen. Ein Tumbleweed taumelte über die Straße



Dann fuhren wir nach Lovelock und checkten dort ins Royal Inn ein, 69 $. Das benachbarte Cadillac Inn sah geschlossen aus, niemand zu sehen und kein einziges Auto stand dort. Ebenso im gegenüberliegenden Ramada. Wie wir gehört haben, ist das Ramada mittlerweile komplett renoviert, also wird es das nächste Mal, sofern es ein nächstes Mal gibt, das Ramada werden.

Unser nächstes Ziel war Seven Troughs, nördlich von Lovelock gelegen.



Eine große Herde wilder Esel sah uns erstaunt an













Zuerst nahmen wir die falsche Abzweigung, aber immerhin gab es ein wenig Gerümpel.



Dann fuhren wir richtig und sahen Seven Troughs schon von weitem.



Wir waren begeistert, ganz nach unserem Geschmack, eine tolle Location















Die Nutzer der Tequila Junction waren offenbar rechte Saubären















Die üblichen Zerstörungen brachten eine Blümchentapete zu Tage







Eine hervorragend erhaltene Stamp Mill







































Ein Knochen durfte hier natürlich auch nicht fehlen



Bis wir hier fertig waren, war es leider schon zu spät um noch weiter zu fahren. Aber nach Lovelock können wir ja mal wieder fahren, ist ja nicht so weit weg vom Schuss.

An den Eseln vorbei ging es zurück nach Lovelock













Dort fuhren wir zu McDonalds Es gab zwei Fishmac und Salat für mich und einen Big Mac und einen Cheeseburger für Klaus. Alles war ganz frisch zubereitet und schmeckte hervorragend.

Infos zum Royal Inn









1. Tag - 03.09.2014
München - Denver


2. Tag - 04.09.2014
Golden Railroad Museum - Black Hawk


3. Tag - 05.09.2014
Black Hawk - Alma - Dillon


4. Tag - 06.09.2014
Dillon - South Shale Ridge - Grand Junction


5. Tag - 07.09.2014
Grand Junction - West Wendover


6. Tag - 08.09.2014
Bonneville Salt Flats - Historic Wendover Airfield


7. Tag - 09.09.2014
West Wendover - Metropolis - Elko


8. Tag - 10.09.2014
Tuscarora - Patsville - Rio Tinto


9. Tag - 11.09.2014
Elko - Coppins Dude Gold Mine - Tunnel Camp - Lovelock


10. Tag - 12.09.2014
Lovelock - Alturas


11. Tag - 13.09.2014
Alturas - Lava Beds NM - Klamath Falls


12. Tag - 14.09.2014
Klamath Falls - Crater Lake - Springfield


13. Tag - 15.09.2014
Springfield - Newport


14. Tag - 16.09.2014
New Port - Silver Falls SP - Salem


15. Tag - 17.09.2014
Salem - Quartzville - Creswell


16. Tag - 18.09.2014
Creswell - Cottage Grove Bridge Tour - Bohemian - Roseburg


17. Tag - 19.09.2014
Roseburg - Prairie Creek Redwoods SP - Eureka


18. Tag - 20.09.2014
Eureka - Avenue of the Giants - Willits


19. Tag - 21.09.2014
Willits - Grass Valley - Auburn


20. Tag - 22.09.2014
Auburn - Mariposa


21. Tag - 23.09.2014
Merced River - Yosemite NP


22. Tag - 24.09.2014
Mariposa - Pinnacles NP - Monterey


23. Tag - 25.09.2014
Highway Nr. 1 - Marina


24. Tag - 26.09.2014
Marina - Golden Gate Bridge - Petaluma


25. Tag - 27.09.2014
Bodega Head - Bodega Bay


26. Tag - 28.09.2014
Petaluma


27. Tag - 29.09.2014
San Francisco - München