Auburn - Alleghany - North Fork American River


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





23. Tag - 26.05.2012 - Samstag

Wetter: Sonnig mit Wolken in Auburn, in Alleghany 42°F und Wolkenbruch

Memorial Day Weekend! Man merkte es schon beim Frühstück, jede Menge Leute. Wir haben uns nur ein paar gekochte Eier geschnappt und sind gleich wieder gegangen.

Dann stand tanken an. Kreditkarte funktionierte natürlich wieder nicht, also ging ich rein und wollte für 35 $ tanken. Leider sprach der Mann hinter dem Tresen kein Englisch, denn auch nach 5 Versuchen verstand er mich nicht. Er hat sich dann auf die Hand eine 75 geschrieben, ich nein und sagte wieder 35. Daraufhin reicht er mir eine braune Papiertüte und einen Stift und ich schrieb die 35 auf und er wiederholt das auf spanisch. Selbst wenn ich spanisch könnte, hätte ich das nie auf spanisch gesagt, denn der Mann sah aus wie ein Inder

Heute stand die Fahrt nach Alleghany an, die wir 2011 abgeblasen hatten, nachdem wir meilenweit durch Wald gefahren waren. Heute wollten wir einfach auf geteerten Straßen bleiben, ca. 60 Meilen sind es.

In Auburn schien die Sonne, aber je weiter wir weg waren, umso schlechter wurde das Wetter. Na toll, das haben wir ja wieder richtig gut gemacht 5 Meilen vor Alleghany fing es an zu schütten



Als wir in Alleghany ankamen, goss es wie aus Kübeln, es war stockfinster, leicht neblig, aus den Kaminen der dunklen Holzhäuser kam der Rauch, wirkte richtig unheimlich diese Szenerie



Und kalt war es hier, nur noch 42°F



Wir sind dann noch in den Wald abgebogen, um nach den Minen zu suchen, es schüttete dermaßen, daß wir bald aufgegeben haben.





Nix wie weg hier. Und nachdem wir 10 Meilen weg waren, war auch wieder mit dem Regen Schluß.



Wir hielten noch an der Oregon Creek Covered Bridge





In der Brücke war ein ganz komischer Molch oder was auch immer, leider wurden die Bilder im dunklen unscharf. Anblitzen wollte ich das Tier nicht und bis ich die Iso oben hatte, war es weg







Dann hab ich eben eine Schnecke fotografiert, die war nicht so schnell



Ganz Nordkalifornien war voll mit diesen Blüten



Aber immer entlang von Straßen, wo man nicht halten konnte, hier konnte ich die Blüten endlich mal in Ruhe fotografieren



Auf dem Weg zurück kamen wir am South Yuba River vorbei und fuhren dort auf den Parkplatz. Hier gäbe es auch Gold, aber leider keinen Zugang zum Wasser. Außerdem gab es ein riesiges Zeckenwarnschild, nein danke

Also sind wir wieder zum North Fork American River gefahren und zum gleichen Platz wie gestern marschiert.

Heute war ein Raubvogel unterwegs



Klaus hatte wieder a bißl Erfolg. Plötzlich raschelte es hinter uns im dichten Gebüsch. Komisch, ob da ein Tier durchkroch Nochmals raschelte es und dann platschte neben Klaus ein Stein ins Wasser. Da warf jemand von oben Steine runter, das kann doch nicht wahr sein, ist das ein Wahnsinniger Ich hab sofort raufgebrüllt. Es kam dann momentan nichts mehr nach, aber Klaus hat trotzdem aufgehört und wir sind sicherheitshalber gegangen, bevor uns so ein Felsbrocken noch auf den Kopf knallt

Wir fuhren zurück ins Hotel, es baute sich eine riesige schwarze Wand auf



Zurück im Motel sind wir noch an den Pool, aber um 17.30 Uhr tröpfelte es, es war aber auch genug für heute.

Direkt nebenan gab es einen Burger King. Zu dem marschierten wir heute einfach rüber und haben uns das Abendessen geholt 2 Bacon Cheddar BBQ Burger und 2 Whopper jr., Large Fries und einen Salat. Wir hatten keine Lust uns heute am Memorial Weekend ins Getümmel zu stürzen.

Nachdem wir noch ein wenig vorm Zimmer gesessen sind, haben wir noch zwei Star Wars Filme, die alten Teile 1 + 2 gesehen. Immer wieder gut

Infos zum Best Western









1. Tag - 04.05.2012
München - Frankfurt - Seattle


2. Tag - 05.05.2012
Seattle - Everett


3. Tag - 06.05.2012
Everett - Rex Mine - Wenatchee


4. Tag - 07.05.2012
Alstown - Farmer - Dry Falls SP


5. Tag - 08.05.2012
Wenatchee - Deception Falls - Port Angeles


6. Tag - 09.05.2012
Lake Crescent - Hoh Rain Forest - Astoria


7. Tag - 10.05.2012
Peter Iredale Wrack - Ecola SP - Three Capes - Cape Meares - Troutdale


8. Tag - 11.05.2012
Columbia River Gorge - Kent - Shaniko - Antelope - Madras


9. Tag - 12.05.2012
Madras - Sumpter Dredge - Baker City


10. Tag - 13.05.2012
Bourne - Granite - Fremont Powerhouse


11. Tag - 14.05.2012
Baker City - John Day Fossil Sheep Rock Unit - Redmond


12. Tag - 15.05.2012
Redmond - Sahali Falls - Koosah Falls - McKenzie River - Goodpasture Bridge - Springfield


13. Tag - 16.05.2012
Crawfordsville - Quartzville - Dallas


14. Tag - 17.05.2012
Devils Punchbowl - Yaquina Head Lighthouse - Newport


15. Tag - 18.05.2012
Smelt Sands SP - Devils Churn - Spouting Horn - Bohemia - Cottage Grove


16. Tag - 19.05.2012
Cottage Grove - Applegate River - Medford


17. Tag - 20.05.2012
Medford - Applegate River - Medford


18. Tag - 21.05.2012
Yreka - Redding


19. Tag - 22.05.2012
Redding - Lassen Volcanic - Reno


20. Tag - 23.05.2012
Reno - Virginia City - Reno


21. Tag - 24.05.2012
Reno - Portola Railroad Museum - Grass Valley


22. Tag - 25.05.2012
Grass Valley - North Fork American River - Auburn


23. Tag - 26.05.2012
Auburn - Alleghany - North Fork American River - Auburn


24. Tag - 27.05.2012
Auburn - North Fork American River


25. Tag - 28.05.2012
Auburn - San Francisco - München