Medford - Applegate River - Jacksonville - Medford


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





17. Tag - 20.05.2012 - Sonntag

Wetter: 75°F und sonnig

Heute haben wir erstmal ausgeschlafen, denn wir hatten ja nur ein kleines Tagesprogramm. Das Frühstück war mäßig im Vergleich zu anderen Best Western, ein winziger Raum und nur 4 Tische für das große Motel. Es dauerte ewig bis man mal überhaupt an die Sachen rankam. Wir haben uns das Essen dann mit auf das Zimmer genommen.

Dann sind wir wieder Richtung Applegate River gefahren, wieder durch das schöne Jacksonville.







Am Applegate River sind wir wieder an den gleichen Platz wie gestern. Und Klaus hat wieder ein kleines Flunkerl gefunden



Zwischendurch kamen 2 Autos voller Jugendlicher, die allesamt zu dem kleinen Platz runtertrampelten und Radau machten Das war uns zu blöd, also packten wir unser Zeug und fuhren ein kleines Stück weiter. Den Platz hatten wir gestern gar nicht gesehen, der war sogar noch besser. Viele Blumen gab es hier.





Dies war übrigens die ganze Sonnenfinsternis





An den Pflanzen hier war überall komischer Schaum Weiß jemand was das ist?







Eine Spinne in ihrem Netz



Nach 2,5 Stunden hatte Klaus genug und wir sind zurückgefahren, vorbei an dieser Winery, hoffentlich ist der Name da nicht Programm



Noch einmal ging es durch das schöne Jacksonville







Sogar Touristen-Trolleys gab es hier



Im Hotel sind wir gleich an den Pool, zwischendurch hat die Kreissäge wieder genervt



Die Sonnenfinsternis war noch immer nix besonderes



Hinter dem Hotel baute sich schon die Wolkenwand für morgen auf, es sollte ja schlechter werden.



Wir waren gerade munter am plantschen, als um ca. 16.00 Uhr Ilka und Peter kamen. Nachdem sie ihr Gepäck ins Zimmer gebracht hatten, kamen sie auch an den Pool. Hier haben wir erstmal geratscht bis 18 Uhr


Vielen Dank an Ilka für das Bild

Um 18.30 sind wir dann zum Outback gefahren, wo wir uns eine Blooming Onion teilten. Danach gab es leckeres Steak Für mich ein 7 oz Outback Special und Klaus probierte das neue Woodfire Ribeye.

Im Hotel zurück gab es dann bei uns im Zimmer Tequila und Lime als Absacker und das mitgebrachte Budweiser von Ilka und Peter bis wir uns gegen 23.30 Uhr trennten

Infos zum Best Western









1. Tag - 04.05.2012
München - Frankfurt - Seattle


2. Tag - 05.05.2012
Seattle - Everett


3. Tag - 06.05.2012
Everett - Rex Mine - Wenatchee


4. Tag - 07.05.2012
Alstown - Farmer - Dry Falls SP


5. Tag - 08.05.2012
Wenatchee - Deception Falls - Port Angeles


6. Tag - 09.05.2012
Lake Crescent - Hoh Rain Forest - Astoria


7. Tag - 10.05.2012
Peter Iredale Wrack - Ecola SP - Three Capes - Cape Meares - Troutdale


8. Tag - 11.05.2012
Columbia River Gorge - Kent - Shaniko - Antelope - Madras


9. Tag - 12.05.2012
Madras - Sumpter Dredge - Baker City


10. Tag - 13.05.2012
Bourne - Granite - Fremont Powerhouse


11. Tag - 14.05.2012
Baker City - John Day Fossil Sheep Rock Unit - Redmond


12. Tag - 15.05.2012
Redmond - Sahali Falls - Koosah Falls - McKenzie River - Goodpasture Bridge - Springfield


13. Tag - 16.05.2012
Crawfordsville - Quartzville - Dallas


14. Tag - 17.05.2012
Devils Punchbowl - Yaquina Head Lighthouse - Newport


15. Tag - 18.05.2012
Smelt Sands SP - Devils Churn - Spouting Horn - Bohemia - Cottage Grove


16. Tag - 19.05.2012
Cottage Grove - Applegate River - Medford


17. Tag - 20.05.2012
Medford - Applegate River - Medford


18. Tag - 21.05.2012
Yreka - Redding


19. Tag - 22.05.2012
Redding - Lassen Volcanic - Reno


20. Tag - 23.05.2012
Reno - Virginia City - Reno


21. Tag - 24.05.2012
Reno - Portola Railroad Museum - Grass Valley


22. Tag - 25.05.2012
Grass Valley - North Fork American River - Auburn


23. Tag - 26.05.2012
Auburn - Alleghany - North Fork American River - Auburn


24. Tag - 27.05.2012
Auburn - North Fork American River


25. Tag - 28.05.2012
Auburn - San Francisco - München