Grand Junction - Frisco - Tiger Dredge - Tiger Road - Dillon Dam Road - Montezuma Road - Idaho Springs - Charlie Tayler Waterwheel - Tommyknocker Brewery


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





23. Tag - 21.05.2010 - Freitag

Wetter: Sonnig bei 70F

Heute standen wir um 8.00 Uhr auf und um 9.00 Uhr brachen wir auf.

Wir fuhren auf den I 70, wieder vorbei am Weinanbaugebiet in Palisade.







Wir fuhren über die I 70 bis nach Frisco. Erstaunlich, wieviel Schnee hier noch lag







Dort verließen wir den Highway und fuhren durch Frisco nach Süden. Ca. 5 Meilen nach Frisco geht die Tiger Road Richtung Osten ab, diese nahmen wir. Hier sollte es noch die Überreste einer alten Dredge geben. Und tatsächlich fanden wir diese auch schnell.

Wir parkten unser Auto und wanderten um das kleine Gewässer herum. War schon ein tolles Teil, gefiel uns ausgesprochen gut















Dann fuhren wir aus Neugierde die Tiger Road noch ein Stück weiter. Wir fanden noch die Überreste einer alten Mine. Dort gab es noch einen relativ gut erhaltenen Filter.







Nun ging es zurück nach Frisco und dort über die Dillon Dam Road nach Dillon. Dort bogen wir auf die Montezuma Road ab und fuhren nach Montezuma.



Wir waren total baff, wieviel Schnee hier noch lag. Gut, daß wir das gestrige Programm zugunsten eines Pooltags geändert hatten, denn bei Granite war es mit dem Schnee bestimmt noch genauso schlimm gewesen.

Wir wollten von Montezuma aus als erstes nach Saint Johns, aber auf der Straße war noch soviel Schnee, daß kein Durchkommen war



Da es mittlerweile bereits 15.00 Uhr war und die Zeit sowieso nicht mehr für alle Minen in der Umgebung reichen würde, ließen wir die Saint Johns Road bleiben, denn hierher würden wir im Herbst nochmal fahren.

Wir fuhren also zurück zum Highway und sahen unterwegs noch einen Biberdamm.





In Dillon machten wir noch schnell einen Abstecher zum Best Western, in dem wir übernachtet hätten, wenn wir ohne Programmänderung unterwegs gewesen wären. Es sah von außen gut aus, das würden wir für Herbst buchen. Nun aber los nach Idaho Springs.





Nach ca. 40 Minuten kamen wir in Idaho Springs an und fuhren direkt zum Heritage Inn. Dort buchten wir für die letzte Nacht ein.

Dann machten wir uns an die leidige Aufgabe das Auto auszuräumen. Unglaublich was sich in 3,5 Wochen alles an Zeug ansammelt. Als wir fertig waren setzten wir uns mit einem Bier auf den Balkon.

Um 17.00 Uhr fuhren wir zur Tommyknocker Brewery. Dort gab es wieder Wheat Beer für uns beide, für Klaus St. Louis Style Ribs und für mich einen Caesar Salad. War wieder sehr lecker

Danach holten wir schnell den Foto im Motel und fuhren zum Charlie Tayler Waterwheel.



Es lag herrlich in der Abendsonne. Dahinter war sogar ein Wasserfall mit Regenbogen und über dem ganzen war bereits der Mond zu sehen, sehr schön.













Dann sahen wir uns noch die alte Lokomotive am Parkplatz näher an.











Zurück im Motel setzten wir uns wieder auf den Balkon, die letzten Sonnenstrahlen genießen.







Dann stand das Kofferpacken auf dem Programm. Diesmal konnten wir ja noch jeder zwei Gepäckstücke mitnehmen. Ich konnte also relativ großzügig einpacken, da wir 3 Koffer zur Verfügung hatten.

Dann ließen wir unseren letzten Urlaubsabend in Ruhe ausklingen.



Infos zum Heritage Inn









1. Tag - 29.04.2010
München - Denver - Colorado Springs


2. Tag - 30.04.2010
Colorado Springs - Garden of the Gods - Rio Rancho


3. Tag - 01.05.2010
Rio Rancho - San Lorenzo Canyon - Willcox


4. Tag - 02.05.2010
Willcox - Willcox Playa - Tombstone


5. Tag - 03.05.2010
Tombstone - Middle March Road - Tombstone


6. Tag - 04.05.2010
Tombstone - Tucson


7. Tag - 05.05.2010
Tucson


8. Tag - 06.05.2010
Tucson - Copper Creek Rd. - Wagon Tracks - Apache Junction


9. Tag - 07.05.2010
Apache Junction - Jerome - Watson Lake - Prescott Valley


10. Tag - 08.05.2010
Prescott Valley - Oatman - Kingman


11. Tag - 09.05.2010
Kingman - Christmas Tree Pass - Nelson - Laughlin


12. Tag - 10.05.2010
Laughlin - Excelsior Mine Rd. - Ibex Springs - Death Valley


13. Tag - 11.05.2010
Death Valley - Barker Ranch - Minietta Mine - Death Valley


14. Tag - 12.05.2010
Death Valley - Telephone Canyon - Tucki Mine - Argenta Mine - Journigan's Mill -Death Valley


15. Tag - 13.05.2010
Death Valley - Valley of Fire - Overton


16. Tag - 14.05.2010
Overton - Moab


17. Tag - 15.05.2010
Gemini Bridges - Secret Spire


18. Tag - 16.05.2010
Chicken Corner


19. Tag - 17.05.2010
Sand Flats Road - Mill Canyon Dinosaur Trail - Halfway Stage Station


20. Tag - 18.05.2010
Moab - Dewey - Cave House - Colorado NM - Grand Junction


21. Tag - 19.05.2010
Little Wildhorse Book Cliffs


22. Tag - 20.05.2010
Grand Junction


23. Tag - 21.05.2010
Grand Junction - Tiger Dredge - Idaho Springs


24. Tag - 22.05.2010
Denver - München