Death Valley - Pahrump - Overton - Valley of Fire - BBQ Seven Sisters


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





15. Tag - 13.05.2010 - Donnerstag

Wetter: Sonnig und heiß

Heute haben wir wieder bis 8.15 Uhr geschlafen, in Ruhe gefrühstückt, eingepackt und sind dann losgefahren. Unterwegs haben wir noch den üblichen Koyoten gesehen. Diesmal wurde es allerdings ein Koyotensuchbild



Wir haben lange überlegt, wie wir nach Overton fahren sollen, oben über Beatty oder über Pahrump. Wir entschieden uns für Pahrump und das war wirklich gut so.

Nach vier Tagen ohne Internet hatten wir keine Ahnung, was das Wetter machte Wir hatten bereits vorab entschieden, daß wir nach dem Death Valley sehen wollten, wie die Wettervorhersage ist, ob wir unsere Utah und Colorado Planungen überhaupt in Angriff nehmen können oder besser gleich nach Süden ausweichen sollten.

In Pahrump angekommen, sahen wir einen McDonalds mit Gratis-Wifi, also rein, aber ausgerechnet heute streikte deren Wifi. Egal, zwei Burger sprangen auf jeden Fall für uns raus

Wir fuhren dann einfach zum Best Western in Pahrump und siehe da, deren Wifi war ungesichert Der Wetterbericht zeigt die nächsten Tage gutes Wetter in Moab. Also konnten wir unsere Tour wagen

Wir fuhren noch schnell zum Albertsons zurück, an dem wir kurz vorher vorbei gekommen waren und holten uns Kotelett und Baked Beans, denn heute abend wollten wir im Valley of Fire grillen.

Nun ging es weiter schnurstracks nach Overton. Um 13.45 Uhr waren wir bereits da. Gut, daß wir unterwegs das Wetter gecheckt hatten, denn hier funzte das Internet überhaupt nicht. Bereits 2008 hatten wir hier nur eine äußerst schlechte Verbindung, diesmal war überhaupt keine da

Wir legten uns erstmal an den Pool, an dem wir ganz alleine waren.





Gegen 16.30 Uhr gingen wir ins Zimmer, packten unser Zeug zum grillen zusammen und fuhren ins Valley of Fire. Wow, 10 $ Eintritt wollen die nun schon

Wir fuhren direkt zu den Seven Sisters und sicherten uns den Grillplatz ganz links, der etwas abgelegen war.



In herrlichen Sonnenschein fing Klaus an, den Grill herzurichten und ein Feuerchen zu entfachen. Als erstes kamen die Bohnen auf den Grill.









Ich machte einstweilen Fotos.











Als wir eine Glut hatten, grillte Klaus die Koteletts.



Ich richtete den Tisch her.



Es war herrlich hier. Niemand außer uns war hier, nun ja, von den Hörnchen mal abgesehen.





Dann war unser Essen fertig.



Nach dem Essen beobachteten wir, wie sich die Felsen im Licht der untergehenden Sonne verfärbten.













Und hier gibt es ein Panorama

Als die Sonne langsam unterging, fuhren nicht mal mehr Autos vorbei.



Nur eine Hochzeit am anderen Ende der Schwestern war außer uns noch hier.



Als die Sonne komplett verschwunden war, so gegen 20.00 Uhr löschten wir gründlich das Feuer und packten unser Zeug zusammen. Dann ging es wieder zurück ins Best Western.







Das war wirklich ein herrlicher Abend, sowas werden wir bei Gelegenheit wiederholen

Infos zum Best Western









1. Tag - 29.04.2010
München - Denver - Colorado Springs


2. Tag - 30.04.2010
Colorado Springs - Garden of the Gods - Rio Rancho


3. Tag - 01.05.2010
Rio Rancho - San Lorenzo Canyon - Willcox


4. Tag - 02.05.2010
Willcox - Willcox Playa - Tombstone


5. Tag - 03.05.2010
Tombstone - Middle March Road - Tombstone


6. Tag - 04.05.2010
Tombstone - Tucson


7. Tag - 05.05.2010
Tucson


8. Tag - 06.05.2010
Tucson - Copper Creek Rd. - Wagon Tracks - Apache Junction


9. Tag - 07.05.2010
Apache Junction - Jerome - Watson Lake - Prescott Valley


10. Tag - 08.05.2010
Prescott Valley - Oatman - Kingman


11. Tag - 09.05.2010
Kingman - Christmas Tree Pass - Nelson - Laughlin


12. Tag - 10.05.2010
Laughlin - Excelsior Mine Rd. - Ibex Springs - Death Valley


13. Tag - 11.05.2010
Death Valley - Barker Ranch - Minietta Mine - Death Valley


14. Tag - 12.05.2010
Death Valley - Telephone Canyon - Tucki Mine - Argenta Mine - Journigan's Mill -Death Valley


15. Tag - 13.05.2010
Death Valley - Valley of Fire - Overton


16. Tag - 14.05.2010
Overton - Moab


17. Tag - 15.05.2010
Gemini Bridges - Secret Spire


18. Tag - 16.05.2010
Chicken Corner


19. Tag - 17.05.2010
Sand Flats Road - Mill Canyon Dinosaur Trail - Halfway Stage Station


20. Tag - 18.05.2010
Moab - Dewey - Cave House - Colorado NM - Grand Junction


21. Tag - 19.05.2010
Little Wildhorse Book Cliffs


22. Tag - 20.05.2010
Grand Junction


23. Tag - 21.05.2010
Grand Junction - Tiger Dredge - Idaho Springs


24. Tag - 22.05.2010
Denver - München