Alpine - Terlingua Ranch


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




11. Tag - 05.05.2013 - Sonntag

Wetter: Heiß, stark windig

Zum Frühstück gab es Omelettes mit Käse und Schinken gefüllt. Waren nicht schlecht.

Nun erstmal zu Alon zum tanken, hier braucht man keinen ZIP. Dann in den Supermarkt und die Lebensmittel für die nächsten drei Tage eingekauft. Die Auswahl an Kohle und Anzünder war begrenzt, das sollte sich noch rächen



Um 10.30 Uhr sind wir auf der Ranch angekommen. Ich fragte nach einer freien Cabin für die nächsten drei Tage, kein Problem, wir haben sogar "unsere" Cabin 49 bekommen.

Leider gab es die gemauerten Grills nicht mehr wegen der Feuergefahr. Ich meinte, so ein Mist, wir haben Grillfleisch dabei, ob wir auf unserem eigenen Grill grillen dürften? Ja, aber nur auf dem Parkplatz, damit ja nix Feuer fängt. Welch ein Glück, daß wir einen kleinen Einweg-Grill beim Walmart gekauft hatten, damit wir den Rost nutzen konnten. Nun brauchten wir ihn dringend.

Das Wetter war prima, heiß, allerdings sehr windig. Wir haben beschlossen, den restlichen Tag auf unserer Terrasse zu verbringen und uns zu entspannen

Unglaublich, wieviele verschiedene Vogelarten rund um die Cabin unterwegs waren.























Dieser Papageivogel, wie wir ihn genannt haben, hat ein herrliches Liedchen gepfiffen





Dann sahen wir eine Gruppe Javelinas, die auf der anderen Seite des Weges den Berg runter kamen. Unglaublich











Um 16 Uhr haben wir mit dem Grillen begonnen



Anzünder und Kohle in den Grill und angezündet.



Tja, irgendwie nahmen die Kohlen keine Farbe an. Mehr Anzünder dazu, keine Reaktion. Nochmal Anzünder, der übrigens prima brannte, aber kaum war er verbrannt, lagen die Kohlen noch genauso im Grill wie vorher, kohlschwarz sozusagen



Naja, vielleicht werden die nicht anders, dachten wir und legten mal das Fleisch auf. Nach 5 Minuten hoben wir mal eine Fleischscheibe in die Höhe, die war noch genauso roh wie vorher. Noch nicht einmal eine winzige Spur von weiß, nix, gar nix



Nachdem das Fleisch auch nach 30 Minuten noch total roh war, gaben wir auf Diese Grillkohle konnte man zum löschen eines Waldbrandes nutzen. Wirf den Sack ins Feuer, es geht garantiert schlagartig aus

Gut, daß wir auch Wiener zum grillen besorgt hatten, diese aßen wir jetzt kalt zum vorbereiteten Salat

Dann setzten wir uns auf die Terrasse und spülten den Grillfrust mit einem Tequila runter

Plötzlich sah Klaus, daß die Javelinas wieder zurück sind, unten an den Pferdekoppeln. Wir also gleich ins Auto gesprungen und dorthin gefahren. Allerdings wirkten die Tiere in den Koppeln wie eingesperrt durch die Gitter. Das gefiel uns nicht und so sind wir zurück zu unserer Terrasse und beobachteten sie von dort weiter.





Sie bewegten sich langsam in unsere Richtung. Und dann, wir konnten unser Glück kaum fassen, kamen sie genau den Weg zu unserer Veranda hoch, liefen daran vorbei bzw. drunter durch.



Wir hielten uns ganz still. Die Bande stank vielleicht, puh. Kein Wunder daß die Viecher auch skunk pig genannt werden, sie stanken genau wie Stinktiere.













Langsam verschwand die Sonne hinter den Bergen.







Den restlichen Abend saßen wir draußen und bewunderten den wunderschönen Sternenhimmel. Schade, daß meine Kamera nicht in der Lage ist, davon ein Foto zu machen.

Infos zur Terlingua Ranch









1. Tag - 25.04.2013
München - Charlotte


2. Tag - 26.04.2013
Charlotte - Julian Price Memorial Park - Blowing Rock


3. Tag - 27.04.2013
Blowing Rock - Meridian


4. Tag - 28.04.2013
Meridian - Biloxi


5. Tag - 29.04.2013
Biloxi - Avery Island - Jungle Garden - New Iberia


6. Tag - 30.04.2013
New Iberia - Baytown


7. Tag - 01.05.2013
Baytown - San Antonio


8. Tag - 02.05.2013
San Antonio - Del Rio


9. Tag - 03.05.2013
Seminole Canyon


10. Tag - 04.05.2013
Del Rio - Fort Davis - Alpine


11. Tag - 05.05.2013
Alpine -Terlingua Ranch


12. Tag - 06.05.2013
Big Bend


13. Tag - 07.05.2013
Big Bend


14. Tag - 08.05.2013
Terlingua Ranch


15. Tag - 09.05.2013
Terlingua Ranch - Contrabando Movie Set - Closed Canyon - Big Bend Ranch SP - Fort Leaton - Shafter Ghosttown - Alpine


16. Tag - 10.05.2013
Alpine - Junction


17. Tag - 11.05.2013
Junction - Fort McKavett - Brady


18. Tag - 12.05.2013
Brady - Fredericksburg


19. Tag - 13.05.2013
Pedernales Falls SP


20. Tag - 14.05.2013
Willow City Loop - Luckenbach


21. Tag - 15.05.2013
Fredericksburg


22. Tag - 16.05.2013
Fredericksburg - Atascocita


23. Tag - 17.05.2013
Houston - München