Page - Alstrom Point - Oldtimer


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





17. Tag - 06.05.2011 - Freitag

Wetter: Heiß

Gegen 9.00 Uhr brachen wir auf. Heute sollte es nach 2007 zum zweiten Mal zum Alstrom Point gehen.

Wir waren ganz überrascht, die Road war in einem hervorragenden Zustand.









So kamen wir schnell voran. Auch nach der Abzweigung war die Road noch immer gut. Sie war zwar viel sandiger als 2007, aber nichts was irgendwie schwierig zu fahren gewesen wäre. Bis hierher wäre man heute sogar mit einem PKW gekommen. Kurz vor dem ersten Aussichtspunkt begannen dann die Felsen, aber auch die sind noch nicht problematisch.

Kurz vor dem ersten Aussichtpunkt kamen uns zwei Fahrzeuge entgegen. Zum Glück sahen wir das rechtzeitig, so daß wir an einer kleinen Ausweichstelle halten konnten. Den Aussichtspunkt ließen wir aber links liegen und fuhren weiter. Ab hier war es nun richtig felsig und Schrittgeschwindigkeit war angesagt. Da wir ja eine extreme Bodenfreiheit hatten, kamen wir mit dem Boden jedoch kein einziges Mal in Berührung.





An der Stelle, an der die Strecke so offensichtlich nach rechts den Berg hoch führt, hielten wir uns wieder links. Es waren auch vereinzelte Cairns zu sehen, die den Weg wiesen.

Bald hatten wir den ersten Aussichtspunkt erreicht, wir fuhren jedoch nach links zum zweiten Punkt, den wir von 2007 kannten. Hm, die Straße ging aber noch weiter, daran konnten wir uns von 2007 her gar nicht erinnern. Wir fuhren weiter und es kam noch ein dritter Aussichtspunkt. Hier stellten wir das Auto ab, packten unsere Stühle aus und setzten uns in die Sonne. Es war herrlich hier zu sitzen, diese gigantische Aussicht zu genießen und ein kühles Bierchen zu zischen









Es war sogar minimal mehr Wasser als 2007 im See. Zwischendurch verspeisten wir unsere übriggebliebenen Chicken Tenders von gestern abend.

















Nach zwei Stunden beschlossen wir, wieder zurückzufahren.





Hier der Weg nach dem ersten Aussichtpunkt.





Die Rückfahrt verlief genauso unproblematisch und schnell wie der Hinweg.





Dieser Riesen-Eumel steht auch noch





Die Betonierung im Wash ist mittlerweile komplett weggeschwemmt.



Zurück in Page setzten wir uns erstmal auf unseren Balkon.



Dabei sahen wir, daß im darunter gelegenen Courtyard heute ein Oldtimer-Treffen war. Wir beschlossen vorbeizufahren, auf dem Weg zum McDonalds, wo wir heute unser Abendessen holen wollten.

Im Courtyard angekommen waren die Autos leider auf einem gesperrten Parkplatz Wir konnten nur ein Auto knipsen und außerdem feststellen, daß Elvis und Marilyn leben





Während wir unser Abendessen auf dem Balkon verspeisten, sahen wir, daß sich die Oldies für eine Rundfahrt aufstellten.



Und diese führte praktischerweise an unserem Hotel vorbei, so kamen wir doch noch in den Genuß, die Oldtimer zu sehen













Währenddessen machte es sich ein Rabe auf einem der geparkten Bootstrailer gemütlich.



Dann überlegten wir, was wir morgen machen wollen. Wir mußten uns nach Süden orientieren und dann nach Westen, denn die letzten drei Nächte in unserem Urlaub wollten wir in Beatty verbringen. Wir beschlossen also, morgen dem Grand Canyon nochmal eine Chance zu geben, vielleicht packt er uns ja diesmal. Und die Übernachtung planten wir für Williams. Ich schaute kurz im Internet, überall waren für morgen noch Zimmer zu bekommen, also buchten wir nicht vor.

Infos zum Quality Inn









1. Tag - 20.04.2011
München - Los Angeles


2. Tag - 21.04.2011
Los Angeles - Ridgecrest


3. Tag - 22.04.2011
Ridgecrest - Trona Pinnacles - Ridgecrest


4. Tag - 23.04.2011
Ridgecrest - Fossil Falls - Cerro Gordo - Ridgecrest


5. Tag - 24.04.2011
Ridgecrest - Rainbow Basin - Aiken Mine - Needles


6. Tag - 25.04.2011
Needles - Oatman - Laughlin


7. Tag - 26.04.2011
Laughlin - Desert Bar - Wickenburg


8. Tag - 27.04.2011
Wickenburg


9. Tag - 28.04.2011
Wickenburg


10. Tag - 29.04.2011
Wickenburg


11. Tag - 30.04.2011
Wickenburg - Grand Falls - Page


12. Tag - 01.05.2011
Page - New Wave - Studhorse Point - Catstair Canyon - Page


13. Tag - 02.05.2011
Page - Lees Ferry - Page


14. Tag - 03.05.2011
Page - Cottonwood Canyon Road - Kodachrome Basin SP


15. Tag - 04.05.2011
Willis Creek- Cottonwood Canyon Road - Page


16. Tag - 05.05.2011
Page - Toadstool - Catstair Canyon - Page


17. Tag - 06.05.2011
Page - Alstrom Point - Page


18. Tag - 07.05.2011
Page - Grand Canyon - Kingman


19. Tag - 08.05.2011
Kingman - Nelson - Christmas Tree Pass - Laughlin


20. Tag - 09.05.2011
Laughlin


21. Tag - 10.05.2011
Laughlin - Mojave Desert Preserve - Beatty


22. Tag - 11.05.2011
Beatty - Racetrack - Lost Burro Mine - Beatty


23. Tag - 12.05.2011
Beatty


24. Tag - 13.05.2011
Los Angeles - München