Green Valley - Madera Canyon - Saguaro National Park West - Marana


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




14. Tag - 20.03.2015 - Freitag

Wetter: Sonnig, 80°F

Auch heute standen wir um 8.30 Uhr auf und frühstückten das Gleiche wie die letzten Tage.

Bei strahlend blauem Himmel fuhren wir als erstes in den Madera Canyon und dort bis ganz zum Ende. Hier setzten wir uns in die Sonne, genossen die warmen Strahlen und die Aussicht.





Auch Vögel gab es hier jede Menge, aber schwer zum fotografieren im dichten Geäst.







Dann fuhren wir zurück zur Santa Rita Lodge, um all die Vögel, die sich hier tummelten zu beobachten. Jede Menge Kolibris waren diesmal hier, aber seht selbst, was uns alles vor die Kamera geflogen ist.





Das Hörnchen lebt im Paradies





















Ich liebe dieses erste zarte Grün im Frühjahr





















Schweren Herzens rissen wir uns los, kurz nach Parkausfahrt ging links eine Gravelroad weg, die machte uns neugierig, also reingefahren.

Wir fanden ein nettes Plätzchen mit schöner Aussicht. Ich machte einige Fotos und Klaus fand derweilen ein echtes Schweizer Taschenmesser, das wohl schon lange hier lag, da es schon eingewachsen war. Trotzdem war es noch gut in Schuss, Qualität eben







Hier gab es einiges zu beobachten, Schmetterlinge, Ameisen





Als wir wieder fahren wollten, machten wir die nächste schlechte Erfahrung mit diesem blöden Jeep Compass. So sind wir gestanden.



Und wir kamen nicht mehr weg, das muss man sich mal vorstellen Klaus hat dann ein wenig gegraben und ich hab dann geschoben. Was für ein Klump dieses Auto Aber immerhin die Flussdurchquerung schaffte es



Unser nächstes Ziel war nun der gestrige Picknickplatz, wir hatten Hunger nach dieser Aktion.





Wieder konnten wir hier einige Vögel beobachten.











Jetzt aber endlich auf zum Saguaro



Wir fuhren den Loop, was für ein Traum, ich lasse einfach Bilder sprechen.



































Unser heutiges Ziel war Marana, also fuhren wir auf der Golden Gate Gravelroad Richtung West Picture Rocks Rd und fanden einen tollen Picknickplatz. Leider gab es dort nur zwei Plätze im Schatten. Einer oben auf einem Hügel, dort wurden wir sofort von dicken Brummern angegriffen und einen unten, den wir dann in Beschlag nahmen. Ich verstehe nicht, warum man in Nationalparks, in denen meist Temperaturen über 30 oder 40°Grad herrschen, einfach nur Tische und Bänke hinstellt, ohne jeglichen Schatten.

Unser Platzerl war jedenfalls perfekt





Und wenn man sich die Zeit nimmt, mal in Ruhe irgendwo zu sitzen, sieht man auch jede Menge Tiere. Aber schaut selbst, was wir alles gesehen haben, ohne uns aus unseren Stühlen zu bewegen.





































Irgendwann wurde es Zeit aufzubrechen, bis Marana zum Holiday Inn Express war es nicht mehr weit.

Da ich hier zwei Reward-Nights gebucht habe, eine komplett auf Punkte, die zweite mit 40 $ Zuzahlung musste ich zwei getrennte Buchungen vornehmen. Ich wurde wieder auf das freundlichste begrüsst, wie sehr sie sich freuen, dass wir ausrechnet ihr Hotel zum einlösen der Punkte ausgesucht haben Wir bekamen sofort unser Wunschzimmer, aber da wir zwei getrennte Buchungen haben, sollte ich morgen nochmal zur Rezeption und aus- und gleich wieder einchecken. Okay, solange kein Zimmertausch nötig ist, ist mir das egal.

Das Zimmer war prima, Fenster konnte man öffnen, so schlafen wir am liebsten. Und Gäste waren auch in den Palmen direkt vorm Zimmer



Wir machten uns frisch und fuhren um 17.15 Uhr zum Texas Roadhouse, das in der gleichen Straße liegt. Uns traf fast der Schlag, als wir dort ankamen, bis draußen warteten die Leute. Wir gingen trotzdem mal hin, Wahnsinn, wir zählten auf die Schnelle 40 Leute, die warteten, nix wie weg hier Nicht nur, dass wir nicht warten wollen, ich kann mir dann die Abfertigung "schnellschnell" gut vorstellen, das brauchen wir nicht. Leider ergab ein Check des Chilis daneben und des Bostons das gleiche Ergebnis. Ist heute Feiertag oder was?

Okay, dann eben auch heute nicht, wir fuhren zu McDonalds, wieder einmal Scheint ein Maci-Urlaub zu werden Klaus holte sich einen Big Mac und zwei Cheeseburger und für mich gab es einen Fish Mac und auch zwei Cheeseburger mit einem Sidesalad. Auf dem Parkplatz fand Klaus noch ein paar Dollarscheine, so dass das Dinner so gut wie bezahlt war

Zurück im Hotel verspeisten wir unser leckeres Mahl, der Sidesalad bleibt für morgen übrig, den schafften wir nicht mehr.

Später ging ich noch in die Lobby und holte einige der Gratis-Cookies für Klaus, Kaffee gab es keinen dazu, den machten wir im Zimmer selbst.

Infos zum Holiday Inn Express









1. Tag - 07.03.2015
München - Los Angeles - Azusa


2. Tag - 08.03.2015
Azusa - San Gabriel River - Yucca Valley


3. Tag - 09.03.2015
Joshua Tree NP


4. Tag - 10.03.2015
Yucca Valley


5. Tag - 11.03.2015
Yucca Valley - Blythe


6. Tag - 12.03.2015
Hauser Geode Beds


7. Tag - 13.03.2015
Blythe - Yuma Prison - Old Planks - Yuma


8. Tag - 14.03.2015
Castle Dome Museum


9. Tag - 15.03.2015
Pooltag


10. Tag - 16.03.2015
Yuma - Organ Pipe NP - Ajo


11. Tag - 17.03.2015
Ajo - San Xavier del Bac - Helvetia - Green Valley


12. Tag - 18.03.2015
Pima Air Museum


13. Tag - 19.03.2015
Old Tucson Studios


14. Tag - 20.03.2015
Green Valley - Madera Canyon - Saguaro NP West - Marana


15. Tag - 21.03.2015
Saguaro NP West


16. Tag - 22.03.2015
Marana - Laughlin


17. Tag - 23.03.2015
Knob Hills


18. Tag - 24.03.2015
Laughlin - Goldome - Henderson


19. Tag - 25.03.2015
Pooltag


20. Tag - 26.03.2015
Murl Emery Bridge


21. Tag - 27.03.2015
Henderson - Needles


22. Tag - 28.03.2015
Mojave Preserve - Thomas Place - Dawsons Camp - Rileys Camp


23. Tag - 29.03.2015
Mojave Preserve - Hidden Hill


24. Tag - 30.03.2015
Needles - Goodsprings - Red Rock Canyon - Las Vegas Downtown


25. Tag - 31.03.2015
Las Vegas


26. Tag - 01.04.2015
Valley of Fire


27. Tag - 02.04.2015
Las Vegas


28. Tag - 03.04.2015
Las Vegas - Death Valley, Argenta Mine - Lone Pine


29. Tag - 04.04.2015
Lone Pine - Darwin - Talc City Mine - Ridgecrest


30. Tag - 05.04.2015
Last Chance Canyon - Ophir Mine - Trona Pinnacles


31. Tag - 06.04.2015
Ridgecrest


32. Tag - 07.04.2015
Ridgecrest - Los Angeles - München