Wilderness - Livingstone Villa - Knysna


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




21. Tag - 17.02.2016 - Mittwoch

Wetter: Sonnig, 28°C

Heute haben wir erstmal bis 8 Uhr geschlafen. Wir überlegten, was wir machen wollen und entschieden uns dann nach Knysna zu fahren.

Einiges auf der Strecke haben wir wiedererkannt, vieles nicht. Das ehemals kleine Knysna ist nun ein riesiger Touristenort.

Wir wollten zu The Heads fahren und tatsächlich fanden wir einen Wegweiser dorthin. Der Weg führte mitten durch ein Gebiet mit engen Straßen und jeder Menge B&Bs und Hotels nebeneinander.

Endlich angekommen sahen wir, dass es hier zuging wie bei den Hottentotten Es hätte hier ein nettes Restaurant gegeben, aber die Leute standen bis auf die Straße an. Wir beschränkten uns dann auf ein paar Fotos und sind wieder gefahren.









Blick auf Knysna



Zurück wollten wir am Wasser entlang fahren und folgten daher dem Wegweiser zur Beach Road. Irgendwo am Wasser wollten wir nett frühstücken.

Links tauchte die Waterfront auf, auch alles neu. Das wollten wir uns ansehen. Hier gab es viele kleine Läden und auch eine Restaurantzeile.





Der Apotheker hat Humor



Es trieben sich mehrere laute auffällige Deutsche rum mit seltsamen Kopfbedeckungen, so richtig zum fremdschämen Hier sind zwei davon zu erkennen. Einer trug eine Krone und der andere ein Stirnband aus Fell



Wir haben uns dann bei einem Spurs nach draußen gesetzt und Frühstück bestellt.





Hier gefiel es uns sehr gut, es gab jede Menge zu sehen







Nach dem Essen fuhren wir zurück nach Wilderness. In Sedgefield hielten wir noch bei einem Autohändler, der jede Menge coole Schlitten dort stehen hatte.









Da wir eh dran vorbeifuhren, bestellten wir im Salinas einen Tisch für heute Abend.

Die Villa von der Straße aus gesehen



Den restlichen Nachmittag verbrachten wir auf unserer Terrasse und beobachteten die Vögel, hier ein Double-collared Sunbird, großer Halsbandnektarvogel.













Um 17.30 Uhr fuhren wir zu Salinas

Wir gönnten uns eine Margarita zum Start.



Danach nahmen wir beide Coconut Prawns als Vorspeise, auch eine Empfehlung von Marianna, sehr lecker, leider hab ich vergessen ein Foto zu machen.

Für die Hauptspeise nahm Klaus Fisch und ich Calamari.







Als die Kellnerin fragte, ob wir ein Dessert wollen, meinten wir ja, eine weitere Margarita wäre klasse. Die hat sich köstlich amüsiert

Zufrieden und satt fuhren wir zurück in die Villa. Dort saßen wir noch lange Zeit auf der Terrasse bis es zu kühl wurde.







Dann wechselten wir nach drinnen und zündeten den Kamin an. So lässt es sich aushalten







Infos zur Livingstone Villa









1. Tag - 28.01.2016
München - Kapstadt


2. Tag - 29.01.2016
Kapstadt - Paarl


3. Tag - 30.01.2016
Paarl - Bainskloof Pass - Tankwa Karoo NP


4. Tag - 31.01.2016
Tankwa Karoo NP


5. Tag - 01.02.2016
Tankwa Karoo NP


6. Tag - 02.02.2016
Fahrt Tankwa Karoo NP - Upington


7. Tag - 03.02.2016
Fahrt Upington - Kgalagadi Transfrontier Park - Urikaruus Camp


8. Tag - 04.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Urikaruus Camp


9. Tag - 05.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Urikaruus Camp


10. Tag - 06.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Grootkolk Camp


11. Tag - 07.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Gharagab Camp


12. Tag - 08.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Bitterpan Camp


13. Tag - 09.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Camp


14. Tag - 10.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Camp


15. Tag - 11.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Camp


16. Tag - 12.02.2016
Fahrt Kgalagadi Transfrontier Park - Upington


17. Tag - 13.02.2016
Fahrt Upington - Mokala Nationalpark-Lilydale


18. Tag - 14.02.2016
Mokala Nationalpark


19. Tag - 15.02.2016
Fahrt Mokala Nationalpark - Karoo Nationalpark


20. Tag - 16.02.2016
Fahrt Karoo Nationalpark - Swartberg Pass - Wilderness


21. Tag - 17.02.2016
Wilderness - Knysna


22. Tag - 18.02.2016
Wilderness - Map of Africa - Wilderness Nationalpark


23. Tag - 19.02.2016
Fahrt Wilderness - Agulhas Nationalpark


24. Tag - 20.02.2016
Shipwreck Museum Bredasdorp - Agualhas Nationalpark


25. Tag - 21.02.2016
Fahrt Agulhas - McGregor


26. Tag - 22.02.2016
Faraway Cottage


27. Tag - 23.02.2016
Fahrt McGregor - Franschhoek Motormuseum - Stellenbosch


28. Tag - 24.02.2016
Fahrt Kapstadt - Kap der guten Hoffnung - Chapmans Peak Drive - Flughafenhotel Kapstadt


29. Tag - 25.02.2016
Kapstadt - München