Mapungubwe Nationalpark Ost - Leokwe Camp


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




5. Tag - 05.10.2013 - Samstag

Wetter: Sonnig, 31°C

Wir standen erst um 8 Uhr auf. Klaus brauchte Ruhe. Aber er fühlte sich fit genug, für einen Drive



Also sind wir zuerst zum Treetop Walk. Dieser hatte tatsächlich wieder auf. Leider gab es nicht viel zu sehen, außer einem Haufen Häufchen auf dem Walk. Außerdem sahen wir noch einen Raubvogel, der von mehreren kleinen Vögeln gejagt wurde.







Ein Maskenpirol







Was sind das wohl für Gespinste



Blick auf den Limpopo River. Dieser hatte beim letzten Hochwasser den Treetop Walk zerstört.





Dann weiter zum Confluence Overlook. Unterwegs sahen wir diesen Weißstirn-Bienenfresser.









Ein Toko, welcher hab ich leider nicht rausgefunden



Ein Rotschnabel-Toko



Für den Weg bergauf zum Aussichtspunkt war es uns zu heiß. So machten wir nur ein Foto vom Tal.











Wir beschlossen den restlichen Park zu erkunden. Erstmal zurück in Richtung Maingate.

















Unser Kia Sportage



Eine Oryxantilope mit einem verbogenen Horn









Graureiher mit Schildkröte



Dann fuhren wir die Road Richtung Shroda Dam Nach 5 Minuten sahen wir rechts in den Büschen Elefanten. Bestimmt 50 Tiere. Klasse. Wir beoachten sie eine zeitlang. Fotos waren aufgrund des Buschwerks natürlich schwierig.















Dann ging es weiter, um die nächste Kurve und hier standen Elefanten direkt am Weg. Ein paar Fotos gemacht, bis uns von rechts einer antrompetet, das hieß nix wie weg







Wir fuhren nun bis zum Limpopo, der Parkgrenze. Unterwegs gab es viele rote Steine.





Hier sieht man gut, welche Schäden Elefanten anrichten können.



Wie ein Wimmelbild











Der See beim Shroda Dam, leider kein hinkommen an den schönen Platz, die Straße war gesperrt









Am Fluß war es unglaublich grün.











Hier war Schluß, es hieß umdrehen



Und sogar altes Gerümpel gab es







Das reichte für heute, wir fuhren wieder zurück zu unserem Chalet

























Ein Gecko an unserer Hauswand





Es war kurz nach 13 Uhr, daher gab es erstmal Wurstsemmeln als Brotzeit. Klaus legte sich ein wenig nieder und ich bin auf die Terrasse, lesen, lauschen und schauen.













Zum Abendessen war er dann wieder fit. Heute gab es vorgewürzte Kebabspieße, diese machten wir auf der Platte mit einem ordentlichen Feuer drunter. Das war ein klasse Teil, diese heiße Platte.









Die Kebabs schmeckten richtig lecker. Dazu gab es wieder Salat und Knoblauchtoast.





Einen Absacker gab es auch



Heute blieb Nr. 18 frei, d.h. keine Nachbarn.

Ein paar Bilder von unserem Feuerchen.











Hier hab ich versehentlich ein Programm meiner Kamera aktiviert









Dann hab ich das Stativ ausgepackt und die Sterne fotografiert.

























Um 21 Uhr gingen wir ins Bett, soviel frische Luft macht müde.

Wir haben viele Spinnen im Haus. Diese wohnt hinter dem Fernseher.





Und diese in Klaus' Schlafzimmer.



Eine kleinere wohnt hinter meinem WC-Wasserkasten. Nachdem ich heute morgen auch eine Eidechse im Bad hatte, dachte ich, sie ist erledigt, aber nein, sie ist noch da.

Gute Nacht



Infos zum Leokwe Camp









1. Tag - 01.10.2013
München - Johannesburg


2. Tag - 02.10.2013
Johannesburg - Polokwane


3. Tag - 03.10.2013
Polokwane - Mapungubwe NP West


4. Tag - 04.10.2013
Fahrt Mapungubwe NP Ost


5. Tag - 05.10.2013
Mapungubwe NP Ost


6. Tag - 06.10.2013
Mapungubwe NP Ost


7. Tag - 07.10.2013
Fahrt Krüger NP - Sirheni Camp


8. Tag - 08.10.2013
Rund um Sirheni - Krüger NP


9. Tag - 09.10.2013
Krüger NP - Shimuwini Camp


10. Tag - 10.10.2013
Rund um Shimuwini - Krüger NP


11. Tag - 11.10.2013
Rund um Shimuwini - Krüger NP


12. Tag - 12.10.2013
Krüger NP - Satara Camp


13. Tag - 13.10.2013
Rund um Satara - Krüger NP


14. Tag - 14.10.2013
Krüger NP - Biyamiti Camp


15. Tag - 15.10.2013
Rund um Biyamiti - Krüger NP


16. Tag - 16.10.2013
Fahrt Pongola - Shayamoya Game Lodge


17. Tag - 17.10.2013
Fahrt St. Lucia - Kwalucia Private Safari Retreat


18. Tag - 18.10.2013
St. Lucia


19. Tag - 19.10.2013
iSimangaliso Wetland Park


20. Tag - 20.10.2013
iSimangaliso Wetland Park


21. Tag - 21.10.2013
St. Lucia - Crocodile Centre


22. Tag - 22.10.2013
Hluhluwe-iMfolozi-Park


23. Tag - 23.10.2013
Hluhluwe-iMfolozi-Park


24. Tag - 24.10.2013
Fahrt Piet Retief -Dusk to Dawn B&B


25. Tag - 25.10.2013
Fahrt Graskop - Zur alten Mine


26. Tag - 26.10.2013
Krüger NP


27. Tag - 27.10.2013
Krüger NP


28. Tag - 28.10.2013
Fahrt Johannesburg - Ritvlei Nature Reserve - Flug München