Elandsberg Wilderness Camp Tankwa Karoo National Park South Africa Südafrika


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates


    Tankwa Karoo National Park - Elandsberg Wilderness Camp


    Website: Elandsberg Wilderness Camp

    Bewertung:

    Stand: Februar 2016


    Kommentar:

    Das Elandsberg Wilderness Camp im Tankwa Karoo National Park besteht aus fünf Bungalows. Vier Bungalows für zwei Personen und eine Family Unit für vier Personen. Wir hatten die Family Unit gebucht.

    Jeder Bungalow hat eine uneinsehbare Terrasse (bis auf den behindertengerechten Bungalow, wir konnten dort die Terrasse sehen) mit gemauertem Grill.

    Die Hauptattraktion ist der Splash-Pool, der zu jedem Bungalow gehört. Wegen dieses Pools hatten wir hier eigentlich gebucht, als sich herausstellte, dass er aufgrund des Ausfalls der Pumpe unbenutzbar war, waren wir natürlich sehr enttäuscht, daher gibt es auch einen Punkt Abzug.

    Es ist unglaublich ruhig hier, teilweise herrscht absolute Stille, man hört dann nichtmal Vögel oder Insekten, eine äußerst beeindruckende Erfahrung, haben wir so noch nie erlebt.

    In der Küche gab es zwei mit Gas betriebene Kochmöglichkeiten und einen Gas-Kühl-Gefrier-Schrank, der gut funktionierte.

    Es gab zwei Schlafzimmer, eines mit Kingbed, eines mit zwei Single Beds. Da in einem der Schlafzimmer das Fenster sperrangelweit offen war, wer weiß wie lange schon und daher Vögel und Mäuse in den Bungalow gekommen waren, gibt es einen weiteren Punkt Abzug.

    Da täglich Temperaturen über 40°C herrschten, war es auch im Bungalow sehr heiß. Da die Fenster leider keine Fliegengitter hatten, konnte man sie nicht über Nacht öffnen. Es gab lediglich in jedem Zimmer ganz oben Klappen zum öffnen, die wohl mit Fliegengittern versehen waren. Da wir nicht einsehen konnten, ob die Fliegengitter intakt waren, ließen wir die Klappen lieber geschlossen, enstprechend heiß war es in den Schlafzimmern.

    Es gibt hier keinen Service, d.h. Toilettenpapier, Handtücher etc. müssen für den gebuchten Zeitraum reichen. Es gibt keinen Strom, aber genügend Petroleumlampen und Kerzen.

    Restaurants oder Shops gibt es hier nicht, es ist ein reines Selbstverpflegercamp.

    Die Rate betrug 1311 Rand.

    Wäre der Splash-Pool nutzbar gewesen und hätte nicht das Fenster offen gestanden, hätte es vier Punkte gegeben.


    Bilder:

















    Dusche mit tollem Ausblick



    Schlafzimmer 1



    Schlafzimmer 2



    Ausblick aus den Schlafzimmern



    Terrasse



    Splash-Pool



    Abstand zum nächsten Bungalow