BLM 430 Road Brigham Plains Road Wegbeschreibung


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates


BLM 430 (Brigham Plains Road) zur BLM 431



Die beschriebene Strecke ist Teil des Grand Staircase Escalante National Monument (GSENM).

Die BLM 430 (Brigham Plains Road) zweigt von der Cottonwood Canyon Road ab und führt am Anfang sehr sehr steil nach oben.



Dann geht es weiter durch wunderbare Landschaft auf steiler, kurviger, enger und einspuriger Straße, bis man ganz oben auf einem Plateau ankommt und eine gigantische Aussicht hat.









Als wir dort standen, fuhr hinter uns ein Auto vorbei, das aus der Gegenrichtung kam (übrigens das einzige andere Auto auf der gesamten Strecke). Dies hat uns einerseits beruhigt, da die Straße offensichtlich "irgendwo" hinführt, andererseits auch ein bißchen erschreckt, denn wenn uns das Auto eher entgegengekommen wäre, wo wären wir ausgewichen?

Weiter geht es dann eine einspurige, felsige Straße mit engen Serpentinen steil nach unten.



Auf einem sehr steilen Abschnitt ist ein Viehzaun über die Straße gespannt. Also aussteigen, das Ding öffnen und dann wieder schließen. Das ist auf der steilen Straße eine echte Schufterei.

Es geht weiter abwärts. Nun hat man einen schönen Blick von unten auf das Plateau.



Die Straße endet in einem trockenen Wash.



Als wir im Wash weiterfahren, wird die "Straße" immer einfacher zu fahren und endet an der Kreuzung mit der BLM 431. Von dort geht es über die 431 zur Cottonwood Canyon Road. Auf dieser kann man weiter zur 89 fahren.

Ich würde empfehlen, von der BLM 430 zur 431 zu fahren und nicht umgekehrt, da ich mir vorstellen könnte, daß man Probleme hat, aus dem Wash die richtige Abfahrt zu finden. Wenn man zuerst die 430 fährt, landet man automatisch in dem Wash und kann sich eigentlich nicht verfahren. Die 431 ist eine ganz normale Gravelroad.

Die Strecke ist nur mit einem SUV mit HC bei trockenem Untergrund machbar.

Hier noch ein Link zur Karte des GSENM